Vegane Blueberry Cups

Ballaststoffreich, gesund und lecker: So könnte man diese veganen Beeren Cups treffend beschreiben. Durch die Haferflocken bekommen sie einen angenehm nussigen Geschmack und die Beeren sorgen dafür, dass die Cups schön saftig und fruchtig schmecken. Ein einfaches Rezept, das sich perfekt für einen gesunden Snack oder für vor dem Training eignet! 

Vorbereitung & Zubereitung: 40-45 Min.

Zutaten (6 Cups):

100g Haferflocken

80g gemahlene Mandeln

2 EL Kakao

6 Datteln

50ml Pflanzenmilch

250g gefrorene Heidelbeeren

4 EL Chiasamen

2 EL Joghurt

Zubereitung:

  1. Zuerst die Haferflocken, die gemahlenen Mandeln, den Kakao, die Datteln und die Pflanzenmilch miteinander vermengen
  2. Anschließend die Masse in eine Muffinform geben, festdrücken und beiseitestellen
  3. Als Nächstes die gefrorenen Heidelbeeren, die Chiasamen und den Joghurt zu einer Creme zusammenmixen
  4. Danach die Creme in die Förmchen geben und für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen und fest werden lassen
  5. Zum Schluss noch mit etwas Zartbitterschokolade und Heidelbeeren toppen
  6. Schmecken lassen!

Nährwerte (pro Portion):

230 kcal

11g Kohlenhydrate

20g Protein

8g Fett

Mit diesen unschlagbaren Nähwerten eignet sich dieser fruchtige Snack super, um es in Deinen gesunden Ernährungsalltag zu integrieren. Beim Einstieg in einen gesünderen & bewussteren Lebensstil kann Dich eine 3, 5 oder 7 Tage Saftkur optimal unterstützen.

Rezeptvideo: