Vegane Baked Oats

Keine Lust mehr auf Müsli und Brot zum Frühstück? Diese veganen Baked Oats sind die perfekte und gesunde Alternative. Mit viel frischem Obst sind sie super lecker und dazu auch nahrhaft. Die Baked Oats eigenen sich außerdem perfekt, um sie als Meal Prep für den nächsten Tag vorzubereiten. Welche Zutaten Du benötigst und wie Du diese Mahlzeit zubereiten kannst, erfährst Du in diesem Beitrag. Das Rezeptvideo mit unserem Koch Michi findest Du ganz unten im Beitrag. 

Zutaten (6 Portionen):

240g Haferflocken

820ml pflanzliche Milch

3 reife Bananen

3 EL Erdnussbutter

3 TL Backpulver

1 TL Salz

1 EL Kakaopulver

Erdbeeren

Himbeeren

Brombeeren

Zubereitung:

  1. Gib die Haferflocken, die pflanzliche Milch, die Bananen, Backpulver und Salz in einen Mixer und verrühre alles zu einem zähflüssigen Brei
  2. Vermenge etwa die Hälfte des Teiges mit Kakao
  3. Gib zunächst den hellen und anschließend den dunklen Teig in eine ofenfeste Auflaufform/Schale 
  4. Lege kleine Portionen Erdnussbutter an verschiedenen Stellen auf den Teig und drücke sie vorsichtig hinein, sodass sie darin verschwinden
  5. Toppe mit verschiedenen Früchten
  6. Backe die Oats für ca. 20 - 30 Minuten bei 180°C im Ofen

Nährwerte (pro Portion): 

307 kcal

40,8g Kohlenhydrate

11,7g Proteine 

8,2g Fett

Um Deine Ernährung langfristig umzustellen ist es super wichtig den Einstieg zu schaffen. Unsere Saftkur erleichtert Dir diese Umstellung. Starte also jetzt mit Deiner Saftkur in eine bewusstere Lebensweise und fühle Dich langfristig besser. ➤ 3,5 oder 7 Tage Saftkur

Rezeptvideo: