Veganes Rhabarberkompott

Dieses super einfache Rhabarberkompott ist das perfekte Frühlings- und Sommerdessert. Das Kompott überzeugt mit seinem frischen Geschmack und der einfachen Zubereitung und darf dieses Jahr nicht auf Deinem Speiseplan fehlen. Welche 4 Zutaten Du benötigst und wie Du das Rhabarberkompott super schnell selbst zubereiten kannst, erfährst Du in diesem Beitrag. Ganz unten im Beitrag findest Du das Rezeptvideo mit unserem Koch Michi.

Zutaten (4 Portionen):

800g Rhabarber

0,5cm Ingwer

35ml Zitronensaft

80g Dattelsirup

Dazu: Sojajoghurt

Zubereitung:

  1. Wasche den Rhabarber und schneide ihn in 1 cm große Stücke
  2. Rasple dann den Ingwer möglichst fein
  3. Gib beides gemeinsam in einen Topf und füge den Saft einer frischen Zitrone sowie den Dattelsirup hinzu
  4. Lass alles zusammen ca. 20 Minuten köcheln, sodass der Rhabarber weich ist und fast zerfällt
  5. Serviere das Kompott nach Belieben warm oder kalt
  6. Schichte dafür das Kompott beispielsweise abwechselnd mit Sojajoghurt in einem schönen Glas - fertig! 

Nährwerte (pro Portion):

97,5 kcal

18,8g Kohlenhydrate

1,8g Protein

0,38g Fett

Um Deine Ernährung langfristig umzustellen ist es super wichtig den Einstieg zu schaffen. Unsere Saftkur erleichtert Dir diese Umstellung. Starte also jetzt mit Deiner Saftkur in eine bewusstere Lebensweise und fühle Dich langfristig besser. ➤ 3,5 oder 7 Tage Saftkur

Rezeptvideo: