Vegane Tagliatelle mit Tomaten, Oliven und Rucola

Lust auf leckere, gesunde Nudeln? Wir haben vegane Tagliatelle mit Tomaten, getrockneten Tomaten, Oliven und Rucola für Dich. Erfahre hier welche Zutaten Du dafür brauchst und wie Du das Rezept mit wenigen Handgriffen zubereiten kannst. Unten im Blogbeitrag findest Du das passende Rezeptvideo mit unserem Michi. Michi meint: "Super schnell, einfach lecker" - mehr ist dazu nicht zu sagen. Auf geht's!

Zutaten (2 Portionen):

300g Tagliatelle
2-3 Knoblauchzehen
4 getrocknete Tomaten
1 kleine Handvoll schwarze Oliven kernlos
1 Handvoll Rucola
1 Handvoll frische Tomaten
Olivenöl
Salz & Pfeffer

Zubereitung:

  1. Koche die Nudeln nach Anweisung auf der Packung
  2. Schäle und schneide derweil den Knoblauch und zerkleinere die getrockneten Tomaten, die frischen Tomaten und die Oliven
  3. Wasche den Rucola
  4. Tropfe die Nudeln ab, wenn sie al dente sind
  5. Erhitze etwas Olivenöl in einer Pfanne
  6. Brate den zerkleinerten Knoblauch kurz an
  7. Gib die getrockneten Tomaten, frischen Tomaten und Oliven dazu und brate alles an
  8. Füge die Nudeln in die Pfanne hinzu
  9. Schmecke das Ganze mit Salz und Pfeffer ab und rühre den Rucola unter
  10. zum Schluss: Anrichten und schmecken lassen! 

Nährwerte (pro Portion):

703 kcal

101,2g Kohlenhydrate

18,4g Protein

30g Fett

Die vegane Tagliatelle mit Tomaten, getrockneten Tomaten, Oliven und Rucola eignet sich super, um sie regelmäßig in einen gesunden Ernährungsalltag einzubauen. Um Deine Ernährung langfristig umzustellen und stetig gesund zu gestalten ist es im ersten Schritt super wichtig den Einstieg zu schaffen. Unsere Saftkur erleichtert Dir diese Umstellung. Starte also jetzt mit Deiner Saftkur in eine bewusstere Lebensweise und erreiche eine bessere Version von Dir selbst. ➤ 3,5 oder 7 Tage Saftkur

Rezeptvideo: