Vegane gefüllte Süßkartoffeln mit grünem Spargel

Mit dem April startet die Spargelzeit und auch dieses Jahr zählt der Spargel zu dem beliebtesten Frühlingsgemüse. Wir haben ein super leckeres und veganes Spargelrezept mit Süßkartoffel für Dich. Wie Du dieses Rezept zubereiten kannst und welche Zutaten Du dafür benötigst, erfährst Du in diesem Beitrag. Das Rezeptvideo mit unserem Koch Michi findest Du ganz unten im Beitrag.

Zutaten (4 Portionen):

1,2 kg Süßkartoffeln

Olivenöl

½ TL Salz

350g grüner Spargel

2 TL Olivenöl

100g getrocknete Kichererbsen

4 EL Sojajoghurt

3 TL heller Sesam

Pfeffer & Salz

Etwas Rucola

Etwas Lauchzwiebel

Sprossen 

Zubereitung:

  1. Heize den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vor
  2. Stich die Süßkartoffeln rundherum mit einer Gabel ein. Streiche sie mit Olivenöl ein und bestreue sie mit Salz
  3. Backe die Süßkartoffeln für ca. 45 – 60 Minuten im Backofen
  4. Breche die Spargelenden ab und schäle den Spargel
  5. Gib etwas Olivenöl in eine Pfanne und dünste den Spargel bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten an
  6. Lege ein wenig Rucola auf Deinem Teller aus und platziere die Süßkartoffel darauf
  7. Schneide die Süßkartoffeln längs ein und drücke sie etwas auseinander. Fülle sie mit dem gedünsteten Spargel und toppe mit Kichererbsen, Sojajoghurt, Sesam, Sprossen und etwas Lauchzwiebel 
  8. Würze mit Pfeffer & Salz 
  9. Guten Appetit!  

Nährwerte (pro Portion):

392 kcal

78,5g Kohlenhydrate

8,6g Protein

2,4g Fett

Um Deine Ernährung langfristig umzustellen ist es super wichtig den Einstieg zu schaffen. Unsere Saftkur erleichtert Dir diese Umstellung. Starte also jetzt mit Deiner Saftkur in eine bewusstere Lebensweise und fühle Dich langfristig besser. ➤ 3,5 oder 7 Tage Saftkur

Rezeptvideo: