Vegane Falafel aus Süßkartoffel und Mais

Diese leckeren Falafel aus Süßkartoffel und Mais sind super lecker und eine tolle Abwechslung auf Deinem Speiseplan. Zusätzlich sind die Falafel vegan und somit die ideale Mahlzeit für alle, die auf tierische Produkte verzichten wollen. Welche Zutaten Du benötigst und wie Du sie zubereiten kannst, erfährst Du in diesem Beitrag. Ganz unten im Beitrag findest Du das Rezeptvideo mit unserem Koch Michi.

Zutaten (20 Falafeln):

1 mittelgroße Süßkartoffel

2 TL Pflanzenöl

1 große Zwiebel

2 Knoblauchzehen

40g Kichererbsenmehl

800g Kichererbsen (2 Dosen)

1 TL gemahlener Kreuzkümmel

1 TL Paprikapulver

1 TL Salz 

½ TL schwarzer Pfeffer

Prise Chilipulver

1-2 EL Ajvar

½ 275g Dose Mais

½ Bund Petersilie

    Zubereitung:

    1. Stich die Süßkartoffel einige Male mit einer Gabel ein. Gib sie dann in die Mikrowelle und gare sie dort auf hoher Stufe für 10 Minuten
    2. Würfle die Zwiebel und den Knoblauch fein. Gib etwas Öl in eine Pfanne und erhitze es. Gib dann die Zwiebel und den Knoblauch hinzu und dünste sie 2-3 Minuten glasig an
    3. Gib das Kichererbsenmehl zusammen mit den Kichererbsen aus der Dose, den gebratenen Zwiebeln und dem Knoblauch, dem Kreuzkümmel, dem Paprikapulver, Salz und Pfeffer sowie einer Prise Chili in einen Mixer und verarbeite alles zu einer groben Mischung
    4. Gib alles in eine Schüssel
    5. Schabe die weiche Süßkartoffel mit einem Löffel von Innen aus. Gib die Masse zusammen mit Ajvar, Mais und Petersilie in die Schüssel zu der Kichererbsenmehl-Mischung hinzu
    6. Vermenge alles sorgfältig und schmecke nach Belieben ab
    7. Stelle die Schüssel für 30 Minuten in den Kühlschrank
    8. Forme mit feuchten Händen flache Bällchen und verteile sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech sobald die Mischung fest ist
    9. Gib ausreichend Öl in eine große Pfanne und erhitze es
    10. Lege nun die Falafel in das heiße Öl und drücke sie mit einem Pfannenwender etwas platt
    11. Brate sie ca. 4 Minuten an, bis sie goldbraun sind. Wende dann und brate die andere Seite an
    12. Mit Dip servieren und genießen!

    Nährwerte (pro Falafel): 

    82,1 kcal

    11,7g Kohlenhydrate

    2,9g Protein

    1,85g Fett

    Um schlechte Essgewohnheiten abzulegen und einen gesunden Ernährungsalltag zu etablieren, ist der Einstieg in die Ernährungsumstellung von großer Bedeutung. Eine Saftkur erleichtert Dir diesen Einstieg. Starte jetzt mit Deiner Saftkur in eine gesunde & bewusste Lebensweise, befreit von schlechten Essgewohnheiten. ➤ 3,5 oder 7 Tage Saftkur

    Rezeptvideo: