Apfel-Zimt Weihnachtsbaum

In der Weihnachtszeit darf bei uns ein süßer Tannenbaum bei der Adventssause nicht fehlen. Dabei handelt es sich um einen mit Äpfel und gemahlenen Nüssen gefüllten süßen Hefeteig, der in Form eines Tannenbaumes gebacken wird. Der gefüllte Apfel-Zimt Weihnachtsbaum wird vor dem Servieren mit Staubzucker bestreut und dann genossen! Das Rezept eignet sich auch während der Weihnachtszeit nicht nur zur Vorbereitung auf Deine Saftkur, sondern auch ideal zur Nachbereitung.

Vorbereitung: 2 Min.

Zubereitung: 8-10 Min.

Gesamtzeit: ca. 30 Min.

Küche/Herkunft: Regional

Zutaten (1 Portion):

2 Hefeteig

4 Äpfel

200g gemahlene Mandeln

1 EL Zimt

50g brauner Zucker

Zubereitung: 

  1. Zuerst die Äpfel waschen und klein raspeln
  2. Als Nächstes die geraspelten Äpfel, die gemahlene Mandeln, den Zimt sowie den braunen Zucker gut miteinander vermischen
  3. Nun den Hefeteig ausrollen, die Masse darauf verteilen und mit dem zweiten Hefeteig belegen
  4. Anschließend noch einen Weihnachtsbaum einschneiden, die Enden verdrehen und mit Eigelb einstreichen
  5. Zum Schluss noch für 20 Min. bei 180°C Umluft in den Ofen geben
  6. Ho ho ho - lass' es Dir schmecken!

Nährwerte (pro Portion):

383 kcal

23g Kohlenhydrate

5g Protein

30g Fett

Rezeptvideo:

style="font-weight: 400;"