Versandkostenfrei ab 50€ DE, 80€ in AT/NL & 100€ in CH

Nie mehr Pille schlucken.
Fürchterliche Trinkturen adé.

So kannst Du deine tägliche Menge an Mikronährstoffen auf ganz natürliche & vegane Weise zu dir nehmen.

Deine kleinen Tageshelden für alle wichtige Nährstoffe.

Unsere kaltgepressten Tageshelden decken immer zu 100% des Tagesbedarfs des enthaltenen Vitamins oder Mikronährstoff ab. In der Kur nimmst Du täglich 3 verschiedene Shots zu Dir, die deinen Tagesbedarf an Eisen, Vitamin D & Omega 3 auf natürliche Weise sichern.

So kannst Du täglich die wichtigsten Nährstoffe zu Dir nehmen:

Morgens: Eisen Shot

Deckt zu 100% deinen Tagesbedarf an Eisen.

Den Eisenshot solltest Du morgens auf nüchternen Magen trinken und frühestens 30-60 min danach frühstücken, damit die Eisenaufnahme aus dem Darm optimal erfolgen kann. Wir verwenden für den Eisen Shot natürliches Eisen aus der Currypflanze.

Mittags: Vitamin D Shot - Sunshine Berry

Deckt zu 100% deinen Tagesbedarf an Vitamin D.

So kannst du den leckeren, süßen und beerigen Shot mit einer leichten Schärfe genießen und dich gleichzeitig mit dem lebensnotwendigen Vitamin D versorgen. Wir verwenden für den Sunshine Berry natürliches Vitamin D aus getrockneten Champignons.

Abends: Omega-3 Shot

Deckt deinen Bedarf an Omega-3 Fettsäuren

Eine Kombination aus frischen kaltgepressten Früchten und Omega 3 macht diesen Shot zu einer neuartigen Quelle an Omega 3 Fettsäuren. Hochdosiert mit 240mg EPA & 120mg DHA. Dieses Verhältnis ist in herkömmlichen Produkten deutlich reduzierter vorzufinden.

Die Nährstoffmangel - Kur

2-oder 4 Wochen alle Tagesbedarfe decken.
Decke über längere Zeit täglich zu 100% Deinen Tagesbedarf an Eisen, Omega-3 & Vitamin D auf ganz natürliche lecker Weise. Daher ist die Kur eine einfache, leckere und dazu komplett vegane und natürliche Alternative, um Deinen Tagesbedarf der drei lebensnotwendigen Mikronährstoffe zu sichern.

✔ 3 Shots pro Tag.

Als dauerhafte Nahrungsergänzung geeignet 

✔ Vegan & 100% Natürlich.

Tageshelden - 2-Wochen Kur

Normaler Preis 73,95€ Inkl.MwSt. zzgl.Versand
Stückpreis 2,93€ pro 100ml

Tageshelden - 4-Wochen Kur

Normaler Preis 139,95€ Inkl.MwSt. zzgl.Versand
Stückpreis 2,74€ pro 100ml

Funktionelle Shots gegen Nährstoffmangel.

Eines der größten Probleme in unserer Gesellschaft liegt nach wie vor in der unzureichenden Zuführung der essentiellen Mikronährstoffe wie Vitamin D, Eisen, Omega-3 oder Vitamin C. Durch unsere Tageshelden hast Du die Möglichkeit die wichtigsten Vitamine und Nährstoffe, die Dein Körper braucht, auf leckere und natürliche Weise aufzunehmen. Eine wirklich leckere und gesunde Alternative zu allen anderen Nahrungsergänzungs-mitteln wie Kapseln, Trinkturen oder Tabletten.

✔ Deckt Deinen Tagesbedarf.

Kaltgepresst & niemals erhitzt.

✔ Vegan & 100% Natürlich.

Unsere Expertin Dr. Ulrike Fischer zu unseren Tageshelden:

"Es sind einfach die ersten 100% natürlichen Alternativen zu den vielen Supplements und Trinkturen, die es aktuell auf dem Markt gibt. Noch nie war es so einfach, auf natürliche Weise, seine täglichen Bedarfe an Eisen, Vitamin D & Omega 3 zu decken."

Warum Du diese Kur in deinen Alltag einbauen solltest:

✔ Praktische Dosierung: 1 Shot von jedem Mikronährstoff täglich

100% natürliche Inhaltsstoffe und vegan 

Ganzheitliche Wirkung zur Stärkung eines gesunden Nährstoffhaushalts

Regional hergestellt in unserer eigenen Saftmanufaktur am Bodensee 

Die Kur gegen Deinen Nährstoffmangel.

In der Kur kombinieren wir die essenziellen Mikronährstoffe Eisen, Vitamin D und Omega 3, damit Du Deinen gesunden Nährstoffhaushalt stärken und den Körper mit einer ganzheitlichen Wirkung für das Immunsystem, den Energiestoffwechsel, die Sehkraft, sowie Herz- und Gehirnfunktion unterstützen kannst.* Eisen, Vitamin D und Omega 3 müssen wir täglich über die Nahrung aufnehmen. Für die meisten von uns ist es jedoch schwierig den Tagesbedarf allein über die Ernährung zu decken.

Was sind Mikronährstoffe?

Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, aber auch essenzielle Fett- und Aminosäuren zählen zu den Mikronährstoffen. Im Vergleich zu Eiweißen, Fetten und Kohlenhydraten werden sie in sehr viel kleineren Mengen benötigt. Da unsere Körper diese lebensnotwendigen Mikronährstoffe nicht selbst herstellen kann, müssen wir sie über die Nahrung aufnehmen.

Wieviele haben einen Nährstoffmangel?

In der nationalen Verzehrs-Studie vom Max-Rubner- Institut wurden die Ernährungsgewohnheiten von 20 000 Bürgern in Deutschland untersucht. Hierbei wurde gezeigt, dass eine sehr große Lücke zwischen einer gesunden, nährstoffreichen Ernährung in der Theorie und dem tatsächlichen Ernährungsverhalten, klafft. Viele der Studienteilnehmer erreichten hierbei nicht die minimalen Zufuhrsmengen, die von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE), für die Vorbeugung von Krankheiten bei gesunden Menschen erforderlich wären. Zu berücksichtigen ist hierbei jedoch, dass Risikogruppen beispielsweise durch Krankheit, Medikamente, Stress, Stoffwechselstörungen oder Raucher, einen erhöhten Bedarf haben, die bei dieser Aufstellung und durch die DGE noch nicht mitberücksichtigt wurden. Somit ist von noch höheren Zahlen in der Unterversorgung auszugehen.

Gründe für einen Mikronährstoffmangel?

  • Lebensmittelqualität
    • Die Böden enthalten aufgrund von falscher oder über Bewirtschaftung weniger Nährstoffe und somit gelangen weniger der Vitalstoffe in unsere pflanzlichen Lebensmittel, aber auch ins Tierfutter und somit in unsere tierischen Lebensmittel
    • Tiere werden meist nicht mehr artgerecht gehalten und gefüttert. Die Kühe bekommen beispielsweise kaum Weidegang und stattdessen Kraftfutter, meist auf Soyabasis.
  • Moderne Ernährung mit zu viel Zucker und Weißmehl und stattdessen zu geringer Nährstoffdichte
  • Lebensstil mit „Nährstoffräubern“ wie Alkohol, Zigaretten, chronischen Stress, Medikamenten, Drogen, zu wenig Bewegung oder aber auch zu viel übermäßigen Sport
  • Erhöhter Bedarf durch Schwangerschaft, Stillen, Erkrankungen

Wieso sind Mikronährstoffe so wichtig?

Vitamine, Mineralstoffe, essenzielle Aminosäuren und Omega 3 Fettsäuren üben an vielen Schaltstellen im Körper eine Funktion aus und sorgen somit für einen reibungslosen Ablauf unseres Stoffwechsels. Es gibt in unserem Körper nahezu keinen Stoffwechselschritt, an dem nicht wenigstens ein Mikronährstoff beteiligt ist, wie zum Beispiel bei der Enzym- und Hormonaktivierung, der Immunabwehr, dem Energiestoffwechsel, der Herzmuskelleistungsfähigkeit, der Muskelkraft- und Koordination oder aber im Nerven- und Gehirnstoffwechsel.

Wo sind Mikronährstoffe zu finden?

Die wertvollen Mikronährstoffe sind in unserer Nahrung enthalten und werden über die Makronährstoffe, Fette, Kohlenhydrate und Eiweiß in unseren Körper geschleust. Sie sind vor allem in echten, unverarbeiteten Lebensmitteln wie Obst, Gemüse, Nüssen, Fleisch und Fisch enthalten. Bis auf sehr wenige Ausnahmen kann der Körper Mikronährstoffe nicht selbst produzieren – die regelmäßige Zufuhr ist deshalb besonders wichtig.

Was sind die Folgen eines Mikronährstoffmangels?

Wird unser Körper nicht ausreichend mit Mikronährstoffen versorgt, kann es zu Störungen des Stoffwechsels kommen. Auf Basis von komplexen Stoffwechselstörungen können sich über die Jahre verschiedene Zivilisationserkrankungen entwickeln. Am Anfang einer unzureichenden Bedarfsdeckung treten noch keine klinischen Symptome auf, dennoch laufen bereits einige Funktionen, wie z.B. die vom Immunsystem nicht optimal. Dauert der Mangel etwas länger an, entstehen zunächst unspezifische Symptome wie Müdigkeit oder geringe Stressresistenz. Erst sehr viel später treten dann spezifische Symptome von Erkrankungen auf (beispielsweise Blutarmut).

Woran erkenne ich einen Mikronährstoffmangel?

Durch eine Unterversorgung gerät unser Nährstoffhaushalt aus dem Gleichgewicht und sendet häufig sichtbare oder spürbare Signale aus, auf die man reagieren sollte. Je nachdem, welche Nährstoffe fehlen, kann es zu verschiedenen Symptomen kommen, die zum Teil jedoch nicht spezifisch auf einen Nährstoff zurückzuführen sind. Häufig treten Haarausfall, brüchige Nägel, Unruhe, Infektanfälligkeit, Müdigkeit, Konzentrationsschwäche oder eingerissene Lippen auf.

Wie lange sollte ich Mikronährstoffe zusätzlich aufnehmen?

Keine leichte Frage, aber als Faustregel gilt: So viel wie nötig und im Zweifelsfall auch dauerhaft. Bis erste Ergebnisse eintreten braucht es etwas Geduld- vor allem bei einem bestehenden Mangel. Dies ist insbesondere von der Risikogruppe, dem Lebensstil und der Ernährung abhängig (siehe oben). Wenn bei Letzteren beiden eine nachhaltige Änderung für eine höhere Aufnahme von Mikronährstoffe aus der Nahrung und die Reduzierung von „Nährstoffräubern“ (u.a. Alkohol, Zigaretten, Stress, Medikamente) umgesetzt wurde, kann nach ein paar Monaten der Nährstoffsupplementierung eine Blutanalyse Aufschluss über den aktuellen Status geben.

Unsere Expertin Tara ist jederzeit für Dich da.

Solltest Du weitere Fragen haben, dir unsicher sein oder weitere Infos benötigen, kannst Du uns jederzeit kontaktieren.

+49 1792690636

Tara - LiveFresh Expertin in allen Belangen. Niemand wie Sie kennt unsere Produkte so gut und hat das Wissen über den Start in eine gesündere Lebensweise. Ihr kannst Du Werktags zwischen 9-17 Uhr anrufen.

Liebling gefunden? Einzeln bestellen:

Über 25.000 zufriedene Kunden

Wir sind immer für Dich da.

Schnelle Lieferung

In 1-2 Werktagen.

Mit Liebe hergestellt

Am Rande des Bodensees.

Kauf auf Rechnung

Sicher mit Klarna bezahlen.